Den perfekten Grill für die Terrasse oder den Garten finden

Die Temperaturen sind sommerlich, die Laune steigt und schon ist es an der Zeit, den Grill aus dem Keller zu holen. Doch sobald die Grillsaison sich nähert, stellen sich einige die Frage, ob es nicht viel effektiver wäre, sich einen neuen Grill zulegen. Die Möglichkeiten sind vielfältig, denn für jeden Grillgeschmack gibt es zwischenzeitlich den passenden Grill.

Die Entscheidung wird den Grillfans jedoch nicht leicht gemacht, denn beinahe jeder Grill ist schließlich im Hinblick auf Qualität, Leistung und Geschmack zufriedenstellend. Ob nun Kugelgrill, Gasgrill oder Elektrogrill – es kommt hauptsächlich darauf an, dass der neue Grill sich ideal an die bestehenden Verhältnisse, Anforderungen und Wünsche anpasst, nur so ist Genuss garantiert.

Den richtigen Grill finden

Food serving - istock - KatarzynaBialasiewicz

Food serving – istock – KatarzynaBialasiewicz

Leidenschaftliche Grillmeister schwören auf die bevorzugte Grillart und lassen nichts auf den Grill und dessen Leistung kommen. Prinzipiell sind jedoch alle Grills mit Vorteilen und Nachteilen ausgestattet, weshalb sich ein sorgfältiger und prüfender Blick vor einem Kauf durchaus rechnet. Darüber hinaus ist die Kaufentscheidung sehr individuell, es kommt nämlich auch darauf an, wie und wo der Grill zum Einsatz kommen soll. Welcher Grill bald einziehen darf, hängt also auch von den Grillgewohnheiten und dem Grillplatz ab. Findet der Grill beispielsweise auf dem Balkon seinen Platz, dann sind Elektrogrills oder Gasgrills zu bevorzugen. Ein Holzkohlegrill ist hier weniger anzuraten, denn durch die Rauchentwicklung würden sich Nachbarn unter Garantie belästigt fühlen. Im Garten hingegen stehen dann wiederum mehrere Alternativen zur Auswahl.

Holzkohle – Gas oder Elektro?

Der Holzkohlegrill erlebte zuletzt einen gigantischen Zulauf, doch mittlerweile werden Stimmen laut, die Holzkohle würde die Gesundheit gefährden. Geht es wiederum um den Geschmack, so kann der Gasgrill von Weber auf ganzer Linie überzeugen. Ähnlich sieht es auch hinsichtlich der Optik aus, denn so ein Kugelgrill macht stets eine gute Figur.

Wer von der Holzkohle weg möchte, der wird schnell zum Gasgrill finden, denn Gas verursacht keinen Schmutz und auch Rauchentwicklung ist hierbei kein Problem mehr. Zudem lässt sich Grillgut ideal zubereiten, da die Temperatur besonders leicht regelbar ist. Es gibt überdies einiges an Zubehör, wodurch der Weber Gasgrill stets perfekt auf die eigenen Ansprüche angepasst werden kann.

Ebenso praktisch erweist sich der Elektrogrill, der gerade für den Balkon bestens geeignet ist. Das Problem am Gasgrill besteht für viele darin, dass mit Gas gearbeitet werden muss. Entsteht der Wunsch nach etwas mehr Sicherheit, könnte also alternativ auf Elektro gesetzt werden. Die Reinigung ist bei allen drei Grills keine Herausforderung. Wobei jedoch erwähnt werden muss, dass ein Barbecue immer ein bisschen Arbeit macht. Doch mit einem qualitativ hochwertigen Grill, beispielsweise von raima-grill.de, dominiert sicherlich der Spaß. Immerhin lässt sich der Sommer kaum besser genießen, als mit einem gemütlichen Grillabend unter Freunden.

 

Tags: , , , , , , ,